BoltingDie richtige und kontrollierte Verschraubung ist eines der grundlegenden Elemente einer guten und dichten Flanschverbindung.

Wir bieten Ihnen neben der Berechnung der Flanschverbindung unter Berücksichtigung des Flansches, der Dichtung und der Schrauben nach DIN EN 1591-1, einen Verschraubungsservice vor Ort an.

 

Unsere Leistungen im Bereich Verschraubungen:

  • Vorspannverschraubung: zuverlässige Methode zum gleichmäßigen Anziehen einer Flanschverbindung, dient als Vorbereitung zur Drehmomentverschraubung
  • Drehmomentverschraubung bis 38500 Nm: Die Schrauben werden mit einem optimalen Kraft-Gewicht-Verhältnis mit hydraulischen Drehmomentschlüsseln kontrolliert verschraubt
  • Berechnung der Drehmomente und Flanschverbindung nach DIN EN 1591-1
  • Dokumentation der Verschraubung
  • Flanschspreizer: sichere und einfache Trennung von Flanschen mit hydraulischen Flanschspreizern
  • Mutternsprenger: Durch das Aufsprengen der Mutter können Schrauben schnell vom Flansch entfernt werden

 

 

Wir bieten Ihnen die Berechnung Ihrer Flanschverbindungen nach DIN EN ISO 1591-1 unter Berücksichtigung der Flanschblätter, Dichtungen, Schrauben sowie der  Druck- und Temperaturparameter und dokumentieren diese Normkonform.

 

Unsere Berechnungsergebnis gibt Ihnen Auskunft über folgende Merkmale:

  • Anzugsdrehmomente der Schrauben bei Montage
  • Auslastungsgrad der Schrauben bei Prüf- und Betriebsdruck
  • Auslastungsgrad der Dichtung bei Prüf- und Betriebsdruck
  • Auslastungsgrad des Flansches bei Prüf- und Betriebsdruck
  • Dokumentation des Rechenweges (inkl. aller Gleichungen) zur späteren Nachverfolgbarkeit
  • Flanschblattneigung in Grad
  • Normkonformität der Flanschverbindung gemäß DIN EN ISO 1591-1

 

 Flanschberechnung nach DIN EN ISO 1591-1

 

 

 

 

 

GetriebeserviceMit unserem geschulten Service- und Reparaturteam bieten wir Ihnen die fachgerechte Instandsetzung unterschiedlichster Getriebetypen vor Ort oder in unserem Werk Bad Dürkheim an.

Wir bieten Ihnen folgenden Service:

  • Schadensbefundung
  • Instandsetzung von Getrieben aus der chemischen, petrochemischen, Zucker-, Kunststoff und Gummiindustrie
  • Herstellung von kompletten Zahnradsätzen oder Laufsätzen
  • Qualitätsicherung
  • Vermessung von beschädigten Getriebeelementen für Re-Engineering
  • Modifikation zur Erhöhung der Standzeiten oder zur Reduktion von Laufgeräuschen
  • Instandsetzung von Verdrängerpumpen
  • Anfertigung aller rotationssymetrischen Teile
  • Bessere Standzeiten durch Modifikation und Vermessung der Lagerkomponenten
  • Gleitlager nach Kundenwunsch aus Vollhartmetall, Wolframcarbid, PEEK

Wir entwickeln, konstruieren und produzieren anhand Ihrer Vorgaben komplette Maschinen, Armaturen, Sicherheitseinrichtungen, Re-Engineering von Ersatzteilen und liefern dazu sämtliche Konstruktionspläne inklusive Dokumentation.

Unsere qualifizierten Konstrukteure arbeiten mit modernster Bearbeitungstechnologie und setzen auch komplexe Konstruktionen detailgetreu und schnell um.

Auf Wunsch begutachten wir auch bei Ihnen vor Ort und nehmen direkt Maß.

Wir konstruieren mit der Computer Aided Design (CAD) Software Solid Edge und der Computer Aided Manufacturing (CAM) Software Esprit.

solid edge

TCSCleanWater

Mit unseren mobilen Reinigungscontainersystemen bieten wir die fachgerechte und moderne Industriereinigung von Armaturen, Spülleitungen und anderen technischen Teilen vor Ort und in Anlagennähe an.

Die Reinigung erfolgt mittels einer Hochdrucklanze in einem geschlossenen System entsprechend WHG §19. Durch die leistungsstarke Luftabsaugung werden gefährliche Atmosphären verhindert und durch die Bodenwannen der mögliche Austritt kontaminierter Flüssigkeiten ausgeschlossen. Aufgrund dieser Merkmale ist eine Reinigung kontaminierter Teile auf einer nicht WHG zertifizierten Fläche bedenkenlos durchführbar.

Das hierzu nötige, geschulte Reinigungspersonal, welches auch unter Vollatemschutz arbeiten kann sowie die Sicherheitsausrüstung wird auf Wunsch von uns gestellt.

Im Bezug auf Armaturen bieten wir nicht nur die "grobe" Hochdruckreinigung, sondern bieten die komplette Zerlegung der Armaturen und die Entsorgung kontaminierter weichdichtender Elemente vor Ort an. Damit ist gewährleistet, dass nach unserer Reinigung die Armaturen absolut kontaminationsfrei sind. 

 

 

 

Dichtflaeche an Waermetauscherhaube ueberarbeiten D2500mmMit moderner mobiler Bearbeitungstechnik bieten wir Ihnen die Möglichkeit, technische Anlagen ohne Ausbau vor Ort zu bearbeiten. Dadurch entfallen aufwändige Demontagearbeiten und Stillstandszeiten können erheblich reduziert werden.

Zur Bearbeitung greifen wir auf unser großes Spektrum an Equipment unterschiedlichster Typen und Größen zurück und arbeiten beispielsweise mit innen- als auch außenspannenden Drehmaschinen, Rohrtrennern, Fräsmaschinen sowie Spindelmaschinen.

Durch unsere in-House Fertigung mit CNC-gesteuertem Maschinenpark und 5-Achs-Bearbeitungszentren sind wir in der Lage für jeden Anwendungsfall schnell und unkompliziert benötigte Vorrichtungen oder Maschinenmodifikationen für Ihren individuellen Anwendungsfall herzustellen.

 

Dichtflaeche und Backface an Rohrbuendel ueberdrehen D700mmMobile Dreharbeit

  • Bearbeitungsdurchmesser von 0 bis 5.000 mm
  • Bearbeitung von Flanschverbindungen / Dichtflächen an Flanschen (Nut und Feder, Dichtleisten oder Vor- und Rücksprung, HD-Linse, RTJ, etc.)
  • Plan drehen von Flanschblättern
  • Dichtflächen an Behältern
  • Backfacings
  • Bearbeitung von Flanschen und Dichtleisten an Wärmetauschern

Mobile Rohrtrennung

  • Trennung von Rohrleitungen
  • Anbringen von Schweißnahtvorbereitungen (Tulpe, X-Naht, etc.)
  • Anfasarbeiten

 

Mobiles Fräsen

Welle D180mm ueberdrehen 3 640x480

  • Planfräsen von Flächen
  • Maschinenfundamente überarbeiten
  • Nuten fräsen / nachsetzen

 Mobile Wellenendbearbeitung & Ausspindelarbeiten

  • Wellenbearbeitung nach Kundenvorgabe
  • Ausspindeln bis 1400 mm Durchmesser und 6000 mm Länge

 

Behaelteranschlussleitung ausspindeln D300mm

Weitere Bearbeitungsmöglichkeiten wie beispielsweise Ausbohren oder Einschleifen auf Anfrage.

Insbesondere bei alten Anlagen und Flanschverbindungen lässt sich nicht immer vermeiden, dass die Flanschblattstärke reduziert werden muss um die Flanschgeometrien in Bezug auf die Dichtfläche zu erhalten. Diese Art der Bauartveränderung setzt nicht nur eine hochwertige Dokumentation nach Norm voraus, sondern auch eine zwingende Berechnung der Flanschverbindung nach Druckgeräterichtlinie, AD-Regelwerk oder internationaler Normen.

Wir bieten Ihnen nach aktuellster Norm eine dokumentierte Festigkeitsberechnung der Flanschverbindung nach DIN EN ISO 1591-1.