reengineering2

Sie verfügen über Bauteile, Baugruppen und Anlagenteile, welche auf dem Markt nicht mehr erhältlich sind? Die technische Dokumentation fehlt oder ist unvollständig? Technische Spezifikationen sind nicht mehr bekannt? Sie möchten Ihr Bauteil modifizieren, um neuen Anforderungen gerecht zu werden?

Wir bieten unseren Kunden ganz nach unserem Motto "engineered to fit" die Entwicklung, Konstruktion, Erstellung einer technischen Dokumentation sowie die Fertigung von Sonderersatzteilen und Baugruppen an. Als Auftragsgrundlage arbeiten wir mit Musterteilen, technischen Dokumentationen als Vorgabe oder Handskizzen und erörtern im Gespräch mit unseren Kunden die genauen Anforderungen und die Gestaltung des Bauteils.

 

reengineering1Re-Engineering bei GIDEMA:

  • Sonderkonstruktion nach Muster oder Skizze
  • Vermessung ihres Musterteils in modernen Laboren
  • Werkstoffanalysen mittels energiedispersiver Röntgenmikroanalyse (EDXA) zur Bestimmung des Ursprungswerkstoffs
  • Entwicklung und Konstruktion des Bauteils
  • Erstellung der technischen Dokumentation (Zeichungen, etc.)
  • Modifikation des Musterbauteils
  • Herstellung Ihres Bauteils inklusive aller notwendigen Prüfungen

 

>>  engineered to fit!  <<

Wir fertigen für Sie auf unseren modeCNC Fräsenrnen CNC-Bearbeitungsmaschinen Werkstücke nach Ihren Zeichnungsvorgaben in kleinen bis mittleren Serien an.

Durch unsere interne Konstruktionsabteilung ist eine Herstellung von Einzelteilen für die Ersatzteilbeschaffung möglich. Die bearbeitbaren Materialien sind Stahl, Edelstahl, Messing- und Kupferlegierungen, Kunststoffe, Gusswerkstoffe und Aluminium.

Folgende maximalen Verfahrwege können wir Ihnen zur Herstellung Ihrer Werkstücke anbieten:

  • X-Achse: 1.700 mm
  • Y-Achse: 800 mm
  • Z-Achse: 750 mm

Unsere Spezialität

  • Das Fräsen und Formen von Gewinden
  • Das Erstellen komplexer Konturen, wie das Herstellen von Taschen und Mehrkantfräsen
  • Die Bearbeitung von Werkstoffen bis zu einer Härte von HRC 62

CNC DrehenWir fertigen für Sie auf unseren modernen CNC- und zyklengesteuerten Drehmaschinen Werkstücke nach Ihren Zeichnungsvorgaben in kleinen bis mittleren Serien an. Ebenso ist eine Herstellung von Einzelteilen für die Ersatzteilbeschaffung mit Unterstützung unserer internen Konstruktionsabteilung möglich.

Die bearbeitbaren Materialien sind Stahl, Edelstahl, Messing- und Kupferlegierungen, Kunststoffe, Gusswerkstoffe und Aluminium.

Folgende maximale Verfahrwege können wir Ihnen zur Herstellung Ihrer Werkstücke anbieten:

  • Drehdurchmesser max. 1.200 mm
  • Spitzenlänge max. 4.000 mm

Unsere Kompetenz

  • Die Bearbeitung mit angetriebenen Werkzeugen zur Herstellung dezentraler Bohrungen, Gewinde oder Mehrkantkonturen
  • Teile mit komplizierten geometrischen Formen wie Kegel, Zapfen, Spindeln oder Kugeln
  • Die Bearbeitung nicht-metallischer Werkstoffe wie z.B. PTFE, Kohle oder diverser Kunststoffe
  • Die Bearbeitung von Werkstoffen bis zu einer Härte von HRC 62