Montag, 27 Oktober 2014 00:00

1989

Written by
Rate this item
(0 votes)

1989 - Ausweitung der Kapazitäten im Bereich Lohnfertigung und Ausbau der Armaturenservices

Halle-Bruchstrasse-61-DUW-250x168Durch das wachsende Auftragsvolumen im Bereich Maschinenbau ist 1989 der Standort Lambsheim nicht mehr ausreichend erweiterbar. Daher zieht unser Unternehmen
zurück nach Bad Dürkheim in das Industriegebiet Bruch und produziert dort auf 800 qm.

In Verbindung mit diesem Umzug werden große Investitionen in neue CNC Dreh- und Fräßmaschinen getätigt.

Produktion-Bruchstrasse-61-DUW-250x169Zwischenzeitlich fertigt die Probst Maschinenbau GbR Kleinserien sowie Schweiß- und Konstruktionsteile, unter anderem für Großmotoren und Druckmaschinen.

Der Bereich der Industriearmaturen wird um notwendiges Equipment zur Aufarbeitung größerer Nennweiten bis zu DN 1000 erweitert.

 

 

 

 

 

 

Read 65817 times Last modified on Dienstag, 27 Januar 2015 11:49
More in this category: « 1986 1994 »

Aktuelles

  • thumbnail

    On-Site Machining auf Wachstumskurs

    02 March 2018

    Drei neue OSM-Teams, 10 neue Maschinen und drei neue Fahrzeuge
  • thumbnail

    Qualitätsüberwachung von Flanschverbindungen

    15 September 2017

    Zertifizierte Prüfung von Flanschverbindungen für Anlagenbetreiber
  • Effiziente CNC-Fertigung durch CAM-System

    15 August 2017

    Produktivitätssteigerungen durch computergestützte CNC-Programmierung und 3D-Maschinensimulationen
  • thumbnail

    Neues 5-Achs-Bearbeitungszentrum

    09 June 2015

    Mit der Investition in ein neues, hochwertiges 5-Achs-Bearbeitungszentrum sind wir in der Lage , hochpräzise bei voller Flexibilität zu fertigen.
  • thumbnail

    Ausbau des On-Site Machinings

    14 May 2015

    Qualifikation und Zertifizierung neuer Drehtechniker und Investition in neue mobile Drehmaschinen.